Sie sind hier

Details zu den Beschwörungen aus Final Fantasy Explorers

27.11.2014 – Square Enix hat heute neue Details zu den zwei Beschwörungen Alexander und Diablos bekannt gegeben.

Alexander ist die größte Beschwörungsbestie. Er nutzt eine Vielzahl von Attacken, wie Magie, Stampfattacken, bebende Angriffe und Geschosse / Laser. Seine Spezialattacke ist „Heiliges Urteil“.

Diablos befindet sich in einer düsteren Höhle. Er kämpft mit Angriff, die auf Gravitation basieren, womit er Euch an bestimmte Stellen ziehen kann. Des Weiteren nutzt er seine Flügel für Flächenangriffe und zur Verteidigung. Diablos kann bestimmte Stellen der Höhle dunkel machen, sodass Ihr nichts mehr sehen könnt.

Das Spiel wird am 18. Dezember 2014 für den 3DS in Japan erscheinen.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben