Sie sind hier

Final Fantasy Explorers: Neue Monster und Berufe & Final Fantasy I in 3D

19.09.2014 - Neben vielen Gastcharakteren in Final Fantasy Explorers wird es viele bekannte Berufe, Monster und Beschwörungen geben. Heute wurde in der Jump veröffentlicht, dass Bahamut mit dabei sein wird.

Bisher haben wir schon Ifrit, Fenrir, Shiva und Ramuh gesehen. Zu den neuen bekannten Berufen gehören jetzt Dragoon, Bestienmeister und Dunkelritter. Bereits bekannt waren Ritter, Mönch, Weissmagier, Schwarzmagier, Paladin, Dieb, Ninja, Rotmagier, Zeitmagier, Barde und Jäger.

Insgesamt soll es 20 Berufe geben und mit den genannten sind 14 von den Berufen bekannt. Final Fantasy Explorers wird am 18. Dezember 2014 in Japan für den 3DS erscheinen. Passend zum Release davon wird Square-Enix eine 3D Classic Version von Final Fantasy I im Nintendo eShop veröffentlichen.

Erstkäufer von Final Fantasy Explorers werden Final Fantasy I kostenlos bekommen sowie einen Zugang zu einer Spezialquest, die Euch die Ausrüstung vom Zwiebelritter aus Final Fantasy III gibt. Für Europa und Nordamerika gibt es noch kein Termin, aber wir halten Euch auf dem Laufenden.

Würdet Ihr Final Fantasy Explorers spielen wollen, wenn es hier erscheint?

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben