Sie sind hier

Trivia-Wissen über Gaming 182

20.05.2018 – Heute gibt es eine neue Ausgabe von Trivia-Wissen über Gaming. Dieses Mal geht es um Harvest Moon, Kingdom Hearts und The Legend of Zelda.

Die Bokujo Monogatari Reihe, welche sich zu "Farm Story" übersetzen lässt, war bei uns bis 2014 unter dem Titel Harvest Moon bekannt. Seitdem wurde die Reihe bei uns in "Story of Seasons" umbenannt. Dies liegt daran, dass die Lokalisierung bis 2014 von Natsume übernommen und ab 2015 XSEED - ein Tochterunternehmen von Marvelous AQL, die die Rechte von Bokujo Monogatari besitzen - beauftragt wurde. Da aber Natsume noch die Rechte an dem Namen "Harvest Moon" besitzt und nicht Marvelous, stellt Natsume seitdem eigene neue Spiele mit dem Namen her, während die neuen Bokujo Monogatari Spiele von XSEED unter dem Titel "Story of Seasons" veröffentlicht werden.

In Kingdom Hearts 358/2 Days wurde in der europäischen und nordamerikanischen Version der Schwierigkeitsgrad der Missionen gesenkt. Gegner haben weniger Lebenspunkte und der Spieler erhält Geld für den Abschluss der Missionen.

Shigeru Miyamoto erwähnte in einem Interview, dass er Ravel's Bolero in abgeänderter Form für die Titelbildschirmmusik vom ersten The Legend of Zelda nutzen wollte. Doch um Rechtsproblemen aus dem Weg zu gehen, weil zu dem Zeitpunkt Ravel's Bolero kurz zuvor erst erschienen ist, wurde ein anderes Theme komponiert.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben